Flötzinger Wies´n Radler

... und dazu die kleine Flasche

Flötzinger Wies´n Radler

Diese beliebte Spezialität hat die Welt dem Herrn Franz-Xaver Kugler aus München zu verdanken, der die Radler-Maß an einem ausgesprochen heißen Tag im Jahr 1922 erfunden hat. Böse Zungen behaupten, ihm wäre das Bier ausgegangen und daher hätte er ... Wie auch immer, heute freuen wir uns über diesen glücklichen Umstand und genießen das Flötzinger Wies'n-Märzen mit einem Schuss spritziger Zitronenlimonade. Egal ob im Bierzelt aus der Maß oder daheim aus der Flasche - das Wies'n Radler ist immer ein erfrischender Genuss.

Alc. 2,9% Vol.